Ein kleines fränkisches Dorf stellt sich vor

 

Birkenreuth liegt inmitten der wildromantischen Fränkischen Schweiz. Die ehemals eigenständige Gemeinde gehört seit 1978 (Gebietsreform) zum Markt Wiesenttal.


Die Ersterwähnung der Ortschaft konnte unter dem Namen "Pyrckareuth" um 1520 festgestellt werden.

 

Der kleine Ort beherbergt etwa 150 Einwohner. Es gibt zwei eingetragene Vereine und weitere Interessengruppen, die sich um Brauchtum und kulturelles Geschehen mit Hingabe kümmern.

 

Das Wahrzeichen dieser kleinen Ortschaft ist das denkmalgeschützte Brunnenhaus.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.